Freitag, April 28, 2017
  • slide01.jpg
  • slide02.jpg
  • slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg

Patrimonium Artis

Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

So wie ich dir das Urbild der Wohnstätte und das Urbild
aller ihrer Geräte gezeigt habe, so sollt ihr es machen.
Exodus 25, 9

Abteilung für Bücher aus den Themenbereichen "Klassische Archäologie und Christliche Archäologie sowie Kunstgeschichte" mit dem Schwerpunkt "Kunst des Mittelalters"

 

Das Schöne, Wahre und Gute, jene Trias, von der jeder Begriff mit dem anderen austauschbar ist, bildet den Kern aller kulturellen Äußerungen der Antike. Es geht um das Streben nach dem Schönen in der Kunst, nach der Wahrheit in der Philosophie und nach dem Guten in der Praxis menschlichen Lebens, mit anderen Worten, es geht um die Wahrheits-, das heißt Seinsgemäßheit. Darin ist die vorchristliche Antike der christlichen Offenbarung wesensverwandt. Und wie die großen Denker der Antike wie Platon und Aristoteles mit ihrer Ideen-Welt eine Art "Advent des Christentums" sind, so ist auch das künstlerische Verhältnis der vorchristlichen Antike zur objektiven Wirklichkeit der Welt Voraussetzung, Grundlage und Inspiration für die große Kunst des Christentums. Die Inkarnation der ewigen Wahrheit, die Vereinigung von Gott und Mensch in Jesus Christus, hat jene Voraussetzung geschaffen, die christliche Kunst überhaupt ermöglicht und rechtfertigt. Da sich Gott in die Materie begeben hat, kann die ewige Wahrheit in der irdischen Kunst zum Ausdruck kommen und durch sie hindurch sprechen. In der großen christlichen Kunst des abendländischen Europas gibt Gott selbst den Hinweis auf sein Wesen und offenbart sich so dem Menschen.

Die Aufgabe von PATRIMONIUM ARTIS ist es, diese Zusammenhänge durch geeignete Reprints von wertvollen Büchern und neue Publikationen wieder zu Bewußtsein zu bringen und zu vertiefen. Kurz: PATRIMONIUM ARTIS ist der Verlag für Bücher aus dem Themenbereich "Klassische Archäologie und Christliche Archäologie sowie Kunstgeschichte" mit dem Schwerpunkt "Kunst des Mittelalters". Sind Sie Autor einer entsprechenden Abhandlung und möchten Sie sie publizieren? Sprechen Sie uns einfach an!

 

Projekte:

1. Goesche, Stephan Beissels, S.J.,
Sicht der christlichen Kunst