Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Grenzen der Freiheit

Gedanken über die Freiheit Gottes und die Freiheit des Menschen

14,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Hennen, Anna Maria
    ISBN: 978-3-86417-135-2
    Seiten: 160
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

In klaren Nächten schauen wir ins Weltall und sehen Sterne, die weiter von uns entfernt sind als die bei Tag lichtgebende Sonne. Die Entfernungen zwischen ihnen werden größer. Das Universum soll sich vom Urknall an weiter ausdehnen. Wir fragen: Wohin und worin? Unter Freiheit verstehen wir einerseits die Möglichkeit, uns frei zu bewegen. Andererseits bezeichnet dieses Wort eine Eigenschaft unseres Geistes. Der Mensch ist frei im Denken und Entscheiden – aber nicht grenzenlos. Grenzen ergeben sich für uns auch aus dem Dasein zwischen Ich und Du. Unser Gewissen verweist auf unsere Verantwortung und erinnert an die Agape, eine uneigennützige Liebe, die uns erfüllen sollte. Sie vermag sich selbst Grenzen zu setzen.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben