Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Was ist der Mensch?

14,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Seubert, Harald
    ISBN: 978-3-86417-039-3
    Seiten: 222
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

Was ist der Mensch? Diese Frage erscheint auf den ersten Blick fast trivial, allerdings verbirgt sich in den möglichen Antworten ein großes Geheimnis. Schon seit Jahrtausenden stellen Theologen und Philosophen die Frage nach der Essenz des Menschen, der Conditio Humana, dem menschlichen Selbst- und Weltverstehen. Harald Seubert, Professor für Philosophie und Religionswissenschaft in Basel, findet eine Antwort, die auf etwas Tiefgründigeres hinausläuft, als dass wir nur das Produkt einer Kette von beliebigen Zufällen sind. Er geht auf die Fragen nach der Würde des Menschen, seiner Freiheit, aber auch seiner Endlichkeit und Sterblichkeit ein.

Seubert thematisiert darüber hinaus verschiedene Ausprägungen des modernen Zeitgeistes, etwa die Gender-Theorie, welche die unhintergehbare Doppelnatur des Männlichen und Weiblichen verkennt und den Menschen lediglich als ein auf sich selbst bezogenes Wesen interpretiert. Dabei ist es wahr, dass der Zugang zur Welt stets vom Menschen abhängt. Dieser aber hat sein Sein nicht aus sich, sondern aus einem göttlichen Grund heraus. Es gilt also, der Bestimmung des Menschseins zu folgen und sich der transzendenten, zugleich aber endlichen Menschlichkeit bewusst zu werden.


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben